Thermen und Gesundheit
Schließen
Direkt den Hotels Infos anfragen
Möchten Sie ein personalisiertes Angebot oder mehr Infos erhalten? Dann füllen Sie bitte die Felder des untenstehenden Formulars und die Nachricht aus und durch Anklicken der Taste “Anfrage senden” senden Sie direkt den Partner-Hotels Ihre Anfrage, die Ihnen so schnell wie möglich antworten werden.

Wenn Sie Infos über die Thermen, Kuren und/oder Umgebung bekommen möchten, dann schreiben Sie eine E-Mail an info@abano.it

Anfrage senden
Schließen
Per E-Mail teilen
Vorname
Familienname
Meine E-Mail-Adresse
E-Mail-Adresse meines Freundes
Nachricht
Anfrage senden
Schließen
Teilen Sie mit Freunden
Im Facebook teilen
Per Email teilen
Schließen
Zielgerichtete Angebote
Anfrage senden
 

Rückengymnastik

Die meisten von uns haben schon einmal unter Rückenschmerzen gelitten oder werden einmal darunter leiden. Um diese wirklich schmerzhaften Erkrankungen zu heilen oder unter Kontrolle zu halten, ist eine richtige Bewegung unumgänglich.

Die hier erwähnten Übungen der Backschool (Rückenschule) wurden auf die individuellen Erkrankungen abgestimmt; das Ziel der Rückenschule ist, den Kontakt zwischen der eigentlichen Wahrnehmung und dem eigenen Körper wieder herzustellen.

Eine Reihe durch Studien belegte Übungen der Backschool und anderer ähnlicher Organisationen helfen die Schmerzen zu lindern (durch Wiederherstellung der Knochensegmente), größere Bewegungsfreiheit zu erlangen (dank des Rückgangs schmerzvoller muskulärer Kontrakturen) und das Erlernen eines gesünderen Lebens durch Vermeidung einer fehlerhaften Körperhaltung und falschen Bewegungsmechanismen.

shiena
 

Die unten aufgeführten Übungen sind eine Empfehlung, welche Sie auch zu Hause ausführen können. Folgen Sie einfach den Anleitungen.

 
esercizio schiena

1. Position wie in Übung 1, drücken Sie wieder den Lendenwirbelbereich gegen den Boden, atmen Sie ein beim Drücken und atmen Sie aus beim Entspannen, beim nächsten mal atmen Sie aus beim Drücken und atmen Sie ein beim Entspannen. Wiederholen Sie diese Übung mehrfach und langsam.

  esercizio schiena

2. Position wie in Übung 1, nehmen Sie dieses Mal auch die Füße zur Hilfe. Drücken Sie den Lendenwirbelbereich so gut es geht auf den Boden. Konzentrieren Sie sich auf das Gefühl des nach unten gedrückten Beckens und der Lendenwirbelsäule. Atmen Sie ein während Sie das Becken gegen den Boden drücken, beim Entspannen atmen Sie aus. Wiederholen Sie diese Übung mehrfach und langsam.

  esercizio schiena

3. Legen Sie sich auf den Rücken und stützen die Füße an eine Wand, so dass ein rechter Winkel zwischen Oberschenkel und Unterschenkel entsteht. Drücken Sie den Lendenwirbelbereich so gut es geht auf den Boden. Konzentrieren Sie sich auf das Gefühl des nach unten gedrückten Beckens und der Lendenwirbelsäule. Atmen Sie ein während Sie das Becken gegen den Boden drücken, beim Entspannen atmen Sie aus. Wiederholen Sie diese Übung mehrfach und langsam.

 

esercizio schiena4. Diese Übung dient der Dehnung der hinteren Bein und Rückenmuskulatur. Legen Sie sich auf den Rücken, legen Sie die Arme unter ein Knie und ziehen Sie das Bein langsam an die Brust. Führen Sie diese Übung möglichst langsam durch. Zählen Sie 10 Sek. bis Sie das Bein angezogen haben und 10 Sek. bis zum maximal erreichten Dehnungsgrad, dann senken Sie das Bein wieder herab. Führen Sie nun die Übung mit dem anderen Bein durch.

 

esercizio schiena5. Gehen Sie in die Katzenposition, versuchen Sie nun langsam das Gesäß in Richtung der Fersen zu drücken ohne die Hände vom Boden zu nehmen. Dieses dient der Dehnung der Rückenmuskulatur. Führen Sie diese Übung sehr langsam durch, zählen Sie 10 Sek. bis zur Erreichung der Position und 10 Sek. zur Erreichung des maximalen Dehnungsgrad dann entspannen Sie wieder.

 

esercizio schiena6. Position wie in Übung 5, strecken Sie nun entgegengesetzt linker Arm rechtes Bein soweit wie möglich aus und harren Sie auf der 2/3 der Position für einen Moment aus, dann gehen Sie in die Ausgangsposition zurück. Dies wiederholen Sie nun mit dem anderen Arm und dem anderen Bein.

 
 
Achtung:
Diese Übungen sind dafür gedacht sie zu Hause durchzuführen, sie ersetzen keinen ausgebildeten Therapeuten. Bevor Sie mit dem Training beginnen empfehlen wir Ihnen Ihren Arzt aufzusuchen.
 

Trainingsprogramm:

Sie können dieses Programm jeden Morgen oder Abend durchführen

 

Empfehlung für die ersten 2 Tage:

Weiter 2 Tage:

Für 3 Wochen:

2 Durchgänge mit je 10 Wiederholungen der Übung 1,

 mit jeweils 1Min. Pause nach dem ersten Durchgang

2 Durchgänge mit je 10 Wiederholungen der Übung 2,

 mit jeweils 1Min. Pause nach dem ersten Durchgang

2 Durchgänge mit je 20 Wiederholungen der Übung 1,

 mit jeweils 1Min. Pause nach dem ersten Durchgang

2 Durchgänge mit je 20 Wiederholungen der Übung 2,

 mit jeweils 1Min. Pause nach dem ersten Durchgang

3 Durchgänge mit je 20 Wiederholungen der Übung 1,

 mit jeweils 1Min. Pause nach dem ersten Durchgang

3 Durchgänge mit je 20 Wiederholungen der Übung 2,

 mit jeweils 1Min. Pause nach dem ersten Durchgang

 
 
 
 
© 2011-2015 Inartis Systems S.r.l. - P.I. 03554360283 - Alle Rechte vorbehalten