Thermen und Gesundheit
Schließen
Direkt den Hotels Infos anfragen
Möchten Sie ein personalisiertes Angebot oder mehr Infos erhalten? Dann füllen Sie bitte die Felder des untenstehenden Formulars und die Nachricht aus und durch Anklicken der Taste “Anfrage senden” senden Sie direkt den Partner-Hotels Ihre Anfrage, die Ihnen so schnell wie möglich antworten werden.

Wenn Sie Infos über die Thermen, Kuren und/oder Umgebung bekommen möchten, dann schreiben Sie eine E-Mail an info@abano.it

Anfrage senden
Schließen
Per E-Mail teilen
Vorname
Familienname
Meine E-Mail-Adresse
E-Mail-Adresse meines Freundes
Nachricht
Anfrage senden
Schließen
Teilen Sie mit Freunden
Im Facebook teilen
Per Email teilen
Schließen
Zielgerichtete Angebote
Anfrage senden
 

I like oder … Au, tut das aber weh?

Wir sind verrückt nach Digitalem ... aber das hat oft unerwünschte Folgen!

Das Aufkommen der Smartphones, die immer und überall verfügbaren Internetverbindungen sowie die Verbreitung der Social Networks hat in vielen von uns die Notwendigkeit geweckt, ständig verbunden, aktiv und informiert zu sein, und das nicht nur für Studium und Beruf, sondern auch in der Freizeit.

Und das wiederum hat dazu geführt, dass wir unsere Daumen tagsüber (und oft auch nachts) stundenlang überbeanspruchen. Das ist eine radikale Änderung der Gewohnheiten unseres Körpers. Bis vor wenigen Jahren war der Zeigefinger noch der Hauptakteur unserer Hände (sicher, manchmal auch der Mittelfinger, wenn auch nicht aus Gründen der Höflichkeit ...), die neue Generation hingegen ist Daumen-abhängig.

Und das wiederum hat dazu geführt, dass wir unsere Daumen tagsüber (und oft auch nachts) stundenlang überbeanspruchen. Das ist eine radikale Änderung der Gewohnheiten unseres Körpers. Bis vor wenigen Jahren war der Zeigefinger noch der Hauptakteur unserer Hände (sicher, manchmal auch der Mittelfinger, wenn auch nicht aus Gründen der Höflichkeit ...), die neue Generation hingegen ist Daumen-abhängig.

tendinopatia
 

Die klassischen Alarmsignale, die uns unser Körper sendet, d.h. Lästigkeitsgefühl und Schmerz, übersehen wir meist.

Im Laufe der Zeit entwickeln sich diese Symptome jedoch zu regelrechten Erkrankungen,
wie etwa:

  • Daumenarthrose oder Rhizarthrose

  • Tendinopathie der oberen Gliedmaßen: Die dauernde Überbelastung durch die Benutzung von digitalen Geräten führt auch zur Entzündung der betroffenen Sehnen und unter Umständen sogar zur Entwicklung von regelrechten Tendinopathien, die falls sie nicht rechtzeitig behandelt werden, chronofizieren und den ganzen Arm beeinträchtigen können.

  • Erkrankungen der Schultern und der Nackenwirbelsäule: Die Belastung und Anspannung dieser Bereiche, die durch die typische Fehlhaltung von Digitalbenutzern - gekrümmter Nacken und "geschlossene" Schultern - geschwächt werden, verursachen Kopfschmerzen, Entzündungserscheinungen, Zervikalarthrose und Bandscheibenleiden.

  • Sehbeschwerden: Das lange Starren auf einen nah an die Augen gehaltenen Bildschirm beansprucht diese sehr.

Was tun?

Die Antwort ist immer dieselbe:

 

1.

Mäßigung. Nur eine unkorrekte und übermäßige Benutzung der digitalen Geräte führt im Laufe der Zeit zu Schmerzen, Entzündungen und den damit verbundenen Erkrankungen.

 

2.

Vorbeugung. Machen Sie mal Pause! Legen Sie Ihr Smartphone ab, entspannen Sie Nacken und Rücken, strecken Sie Ihre Muskeln, treiben Sie ein wenig Sport und ... tauchen Sie ein in die Wohlfühlwelt der Thermen von Abano und Montegrotto!

 
prevenzione

Die Fangotherapie kann auch zur Vorbeugung durchgeführt werden. Sie hält die Entstehung von Arthrose auf, regt die Gelenkknorpelbildung an, entspannt die Muskulatur und wirkt, dank der während der Behandlung aufgenommenen Wirkstoffe, entzündungshemmend und schmerzlindernd.

 

Wirksame natürliche Behandlungen

von schmerzhaften Problemen

 
acqua

Haben Sie hingegen alle Alarmsignale übersehen und leiden bereits unter Tendinopathien, Nackenschmerzen und Arthrose, dann vertrauen Sie sich am besten erfahrenen Händen an, um Ihr schmerzhaftes Problem aus der Welt zu schaffen. Thermalwasser und Hydrokinesiotherapie sind wirksame schmerzlindernde Reha-Behandlungen sowohl in der akuten als auch in der chronischen Krankheitsphase.

acqua

In den Thermen von Abano und Montegrotto können Sie auf Medikamente und invasive Behandlungen verzichten. Hier werden Sie mit Naturelementen - Thermalwasser und Thermalton - und physikalischen Therapien behandelt.

acqua

Die Rehabilitation der Körperhaltung, Massagen und Physiotherapie tragen dazu bei, die Gewebe und Muskeln sowie den Bewegungsapparat in einem optimalen Zustand zu erhalten und bringen Sie zudem wieder in Einklang mit Ihrem Körper. Denn genau hier liegt das Paradox: Wir sind rund um die Uhr mit der ganzen Welt verbunden ... außer mit uns selbst.

acqua

Eingetaucht in die 34°C warmen Schwimmbäder der Thermen von Abano und Montegrotto entdecken Sie wieder, wie angenehm und entspannend es sein kann, von der Außenwelt abgeschnitten zu sein. Aber keine Sorge ... sollten sich Entzugserscheinungen bemerkbar machen, steht Ihnen in den Hotels eine kostenfreie WLAN-Verbindung zur Verfügung!

 

 
Elisa Bolognesi
Ibrahim Mahmoud

Abano.it dankt für die Notizen und Vertiefung:

Dr. Ibrahim Mahmoud,
Spezialist in Akupunktur seit 25 Jahren. Er leistet seinen professionellen Dienst im Krankenhaus Padua Er ist Sanitärskirektor des Hotel Savoia Thermae & Spa.

© 2011-2015 Inartis Systems S.r.l. - P.I. 03554360283 - Alle Rechte vorbehalten